Noch 187 Tage!

Und wieder gibt es viele Neuigkeiten zu unserer Reise (Tierra del Fuego)^4!
Zunächst ist zu erwähnen, dass der Abreisetag nun endgültig feststeht. In der Weihnachtszeit, genauer am 10. Dezember, werden wir die Flugreise nach Santiago de Chile antreten, und etwa 28 Stunden später zum ersten Mal in unserem Leben südamerikanischen Boden betreten. Mit Rücksichtnahme auf den Geldbeutel besteigen wir unterwegs vier verschiedene Maschinen – das dürfte meine längste Flugreise überhaupt werden. Seit dem ich Janosch kenne, wollte ich außerdem schon immer mal nach Panama, und es ergab sich, dass wir nun dort umsteigen. Wie aufregend! :) Gespannt sind wir auch alle, wie Weihnachten wohl in Chile gefeiert wird – und vor allem wo genau wir den 24. verbringen werden. Livia haben wir versichert, dass der Weihnachtsmann auf jeden Fall auch auf der anderen Seite der Erdkugel vorbeischaut, und wir ihm vorher Bescheid geben, dass wir nicht wie sonst in Deutschland sind und wie genau unser Zelt von oben aussieht.

Eine weitere Neuigkeit ist, dass uns das Team von NC-17 mit ihrem superleichten und langlebigen Trekkingpedal ‚Trekking Pro‘ ausrüsten wird – und das gleich drei Mal! Zwei Paar bekommt das Pino, und ein Paar erhält mein Patria Terra. Mein Rad wird dadurch um ganze 250 g leichter, und da ich keine Klick-Schuhe auf Reisen trage, eignen sich die NC-17 Pedale perfekt, um die SPD 324 Pedale von Shimano abzulösen. An dieser Stelle schon mal vielen Dank dafür!

Magdalena fährt bereits die ersten kleinen Touren im Hänger – denn für den Stadtverkehr haben wir einen gebrauchten, alten Burley Solo Anhänger erworben. Damit bringt sie zum Beispiel ihre große Schwester in den Kindergarten oder geht einkaufen. Bisher fühlt sie sich dort sehr wohl, daher nehme ich an, dass ihr der gefederte Hänger von tout terrain ebenfalls sehr gefallen wird!

Nun noch ein paar Bilder – bis bald!
Jens

 

 


So sieht das Pino bisher aus. Das Erwachsenentretlager habe ich gegen das Kindertretlager getauscht, das Auslegerrohr vorn entnommen (-300 g!), lange gebogene Hörnchen für Livia montiert, 3 Schnellspanner gegen Inbusachsen getauscht (~ -100 g), Flaschenhalter montiert (Wasserkapazität = 2,5 L), den Lowrider und den großen Zweibeinständer montiert und ein Rückspiegel durfte natürlich auch nicht fehlen. Weitere Modifikationen folgen…

 

 


Magdalena im Burley – wartet ungeduldig darauf, dass es endlich weitergeht…

 

 

die Pedale von NC-17 – 251 g das Paar!

 

 


0 Antworten auf „Noch 187 Tage!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − sechs =